Sie sind hier

eFinanz Control

eFinanz Control (EFC) ist eine revolutionäre Eigenentwicklung des Instituts Österreichischer Steuerberater. EFC bietet dem Berufsstand und allen Klienten eine breite Vergleichsbasis an Finanz-Kennzahlen.

Seit Mai 2004, mit der Veranlagung 2003, sind viele Abgabenpflichtige und alle Wirtschaftstreuhänder verpflichtet, die Steuererklärungen inklusive umfangreicher Beilagen elektronisch an die Finanz zu übermitteln. Sinn dieser Entwicklung ist einerseits die Arbeitserleichterung für die Finanz, andererseits werden in Zukunft die Auswertungen der Zusatzinformationen (Kennzahlenermittlung) Basis für Fragevorhalte, Prüfungsschwerpunkte und Prüfungsfeststellungen werden. Dies wird für den gesamten Berufsstand wesentliche Veränderungen ergeben, für die auch der Berufsstand gerüstet sein muss.

Da die Finanz trotz vielfacher Aufforderungen einen Zugang zu den eigenen Branchenauswertungen abgelehnt hat, hat das IÖS in den letzten Monaten für den Berufsstand eine revolutionäre Entwicklung eingeleitet, indem es eine Datenbank in Betrieb genommen hat, die es dem Berufsstand ermöglicht, die Daten der elektronischen Steuererklärung in anonymisierter Form zu erfassen und für statistische Zwecke zur Verfügung zu haben.

Das kann für den WT zum Beispiel folgende Nutzungsmöglichkeiten bedeuten:

  • Vergleichswerte von betrieblichen Kennzahlen lt. Daten der Steuererklärung (z.B. Wareneinsatz, Umsatz, Personalintensität, etc.) mit anderen Branchenbetrieben,
  • absolute Zahlenwerte einer Branche hinsichtlich Umsatz/Aufwand bzw. Einnahmen/Ausgaben oder
  • Branchenkennzahlen als Argumentationshilfe bei Abgabenprüfungen
  • frühzeitiges Erkennen steuerlich problematischer Kennzahlensituationen einzelner Betriebe.

Damit der Berufsstand über qualitativ hochwertiges Datenmaterial verfügt, brauchen wir die Mithilfe aller Kollegen. Das IÖS bietet allen Kollegen ein kostenloses und einfach zu bedienendes Programm (E-Finanz Control - EFC) an, mit dem die Dateien der elektronischen Steuererklärungen der Klienten, welche aus allen gängigen WT Paketen erstellt werden können, anonymisiert werden und in die Datenbank des IÖS eingespielt werden können.

Aus dem gesamten vorhandenen Datenbestand können dann Auswertungen über die Kennzahlen und Kennzahlenverhältnisse nach Branchen abgefragt werden. Einzige Voraussetzung für die Nutzung ist ein Internet Zugang und die einmalige Registrierung als WT auf der IÖS Homepage, welche als Sicherheit dient, dass diese Dienstleistung nur für WTs möglich ist.

Wir laden Sie daher ein und bitten Sie, sich bei uns zu registrieren, das Programm herunter zu laden, zu installieren, Daten zu übermitteln und die Auswertungen für sich und ihre Klienten zu nutzen.